DOC STOP

Mehr Sicherheit für Ihre Identitätsdokumente

Identitätsdokument verloren oder gestohlen? Sperren Sie es mit DOC STOP: 00800 2123 2123!

Haben Sie Ihren belgischen Personalausweis, Pass oder Aufenthaltsschein (Dokument mit integriertem Chip) verloren oder wurde er gestohlen? Sperren Sie ihn unverzüglich durch einen kostenlosen Anruf bei DOC STOP. So verhindern Sie das Risiko einer betrügerischen Benutzung Ihres Dokuments und möglicher finanzieller Folgen!

DOC STOP ist ein kostenloser Dienst, der jeden Tag rund um die Uhr erreichbar ist.

00800 2123 2123

Wählen Sie die Nummer +32 2 518 2123, wenn die Nummer 00800 2123 2123 nicht erreichbar ist.

Achtung: Bei DOC STOP können nur belgische Identitätsdokumente gesperrt werden.

Diebstahl oder Verlust: Vorgehensweise

  • Bei Diebstahl: Rufen Sie unverzüglich bei DOC STOP an. Melden Sie den Diebstahl beim nächstgelegenen Polizeiposten oder bei Ihrem lokalen Polizeidienst.
  • Bei Verlust: Rufen Sie unverzüglich bei DOC STOP an. Wenden Sie sich danach an Ihre Gemeindeverwaltung. Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten eine vorläufige Bescheinigung erhalten möchten, müssen Sie sich an die Polizei wenden.

Achtung: Handelt es sich bei dem verlorenen Dokument um einen Aufenthaltsschein, müssen Sie den Verlust bei der Polizei melden, bevor Sie sich zur Gemeinde begeben.

Ein System zum Schutz vor Identitätsbetrug

Schon wenige Minuten nach der Feststellung Ihrer Identität wird Ihr Dokument gesperrt. Das Problem wird auf der Website www.checkdoc.be registriert. Banken und andere Einrichtungen oder Verwaltungen benutzen diese Website, um zu überprüfen, ob ein Identitätsdokument als gestohlen, verloren, abgelaufen oder ungültig bekannt ist. Dank DOC STOP und Checkdoc sind Sie also vor einer betrügerischen Benutzung Ihrer verlorenen oder gestohlenen Dokumente geschützt!

Was geschieht nach Ihrem Anruf?

  • Personalausweise und Aufenthaltsscheine: Sie erhalten einen Brief, in dem Ihnen bestätigt wird, dass Sie den Verlust oder Diebstahl gemeldet haben. Ab dem Zeitpunkt Ihres Anrufes haben Sie 7 Tage Zeit, die Sperrung Ihres Dokuments rückgängig zu machen, falls Sie es wiederfinden. Wenn Sie es nicht wiederfinden, wird das Identitätsdokument annulliert und müssen Sie ein neues Dokument bei Ihrer Gemeindeverwaltung beantragen.
  • Pässe: Unverzüglich nach Ihrem Anruf bei DOC STOP wird Ihr Pass annulliert. Wenn Sie ihn zum Reisen benötigen, sollten Sie rechtzeitig einen neuen Pass bei Ihrer Gemeindeverwaltung beantragen.

contact: info@docstop.be